oswald's geschichte

liebe goldfische, träumer und weinfreunde,

wir haben eine unglaubliche reise hinter uns, die 2018 auf rhodos, wo wir uns kennenlernten mit ein paar hirngespenstern und nächtlichen spinnereien begann, irgendwann ein eigenes produkt, am liebsten einen eigenen veganen wein zu haben. danach kamen vielen ideen, die begonnen und wieder verworfen wurden, weil zu unserem traum, die nötigen kontakte und das fachwissen fehlte. ein bisschen vergraben aber nie aufgegeben, haben wir dann ende des jahres 2020 durch einen zufall, einen unglaublichen kontakt gemacht, der uns unserem traum entscheidend näher bringen sollte. gesagt, getan.

persönlich steckten wir gerade in vielen hochs und tiefs und eines der einschneidenden erlebnisse war der verstärkte kontakt zu jakob's 94-jährigem opa, der durch corona unheimlich vereinsamt ist. da kam die brücke zum wein. er, dieser unglaubliche mensch, diese besondere seele. seit jahrzehnten ein leidenschaftlicher weintrinker, geschichtenerzähler, ein musiker von herzen, kriegsgefangener und düsseldorfer. die zeit mit ihm war immer ein highlight jeder woche.

 

zeit mit ihm zu verbringen, anekdoten zu hören, geschichten zu teilen und seinem witz des lebens zu lauschen. das, was wir erfahren hatten, wollten wir unbedingt weitergeben. zeit, die wir gemeinsam haben. zeit, im austausch mit verschiedenen generationen und der eigenen familie. diesen wertvollen lebensschatz wollten wir nicht mehr missen. eine erinnerung an alle großartigen großeltern dieser welt.

 

»goldfische« (das sagte er immer) sind menschen wie du und ich. menschen, die mit ein wenig selbstlosigkeit durch die welt laufen. die aber auch mal balast abladen können, wenn sie wissen, wo das geht. das leben und unsere entscheidungen sind nicht immer rosig. aber das leben passiert. wir entscheiden dinge und dieses entscheiden wirft uns aufgaben entgegen, die wir lösen sollen, um daraufhin wieder zu entscheiden. wir sind nicht perfekt und das streben danach sollte niemals unseren werten entsprechen.

darauf, dass wir unsere konflikte beiseite legen und auf unsere wundervollen beziehungen trinken. gemeinsam. vorurteilsfrei. mit liebe.

weisser rand klavier mitwein.png

was ist dein größter traum?

die seele des weins erzählt unsere geschichte und die geschichte aller seelen auf diesem planeten. vom lehrer bis zum dachdecker. vom bauern bis zum beamten. vom angestellten zum selbstständigen. wir alle haben einen lebenslauf, der nicht an unseren abschlüssen bemessbar ist. viel mehr daran, was wir aus unserer situation gemacht haben. wem wir beiseite standen und wer mit uns die hürden gemeistert hat. es geht darum uns mit liebe und nähe zu begegnen. oswald ist ein sehr sehr kommunikativer "wein". er lädt ein zum lachen. zum bewusstsein darüber, was wir alle gemeinsam erreichen können. er lädt ein, positiv zu denken und jede situation anzunehmen, um diese dann verändern zu können. die welt scheint so komplex und kompliziert, aber auf der anderen seite ist sie doch total einfach. gerade dann, wenn wir anfangen unsere sorgen zu teilen.

2018 riesling trocken. 

 

ich bin ein fruchtig, frischer riesling aus dem jahre 2018. gekühlt schmecke ich natürlich am besten. ich glänze gold und prickel ein bisschen. ich komme von der mosel und habe mich in düsseldorf niedergelassen. du kannst mit mir picknicken im park, einen lauen sommerabend mit freunden ausklingen lassen, ein familienfestessen zum wilden spaß machen oder mich selbst alleine in traurigen zeiten schön trinken. natürlich ist das wie mit allen dingen. alles ausbalanciert. du kannst mit mir blau machen, mich mit auf die nächste geburtstagsfeier nehmen und die korken knallen lassen, mit mir an einem warmen tag durch düsseldorf schlendern (da bin ich schließlich Zuhause) oder mich einfach direkt kalt aus deinem kühlschrank zaubern. ich freue mich auf dich!

unser interview mit thedorf.de